Login

Die Wunschliste bei Gott abgeben

Salome ist eine ausserordentlich fröhliche Natur und sie strahlt gleichzeitig eine tiefe Ruhe aus. In ihren Augen funkelt es vor Lebensfreude. Sie erzählt und lacht viel, hört gerne zu und ist eine verlässliche Freundin. Salome sieht toll aus, ist intelligent und engagiert, beliebt und gefragt. Und Single. Es nimmt uns wunder, wie Salome mit ihren unerfüllten Sehnsüchten umgeht, wie sie auf dumme Sprüche reagiert und woraus sie ihre Zuversicht schöpft.

Salome, danke, dass du uns ein paar sehr persönliche Fragen beantwortest. Du wirkst so zufrieden mit deinem Leben. Dass du Single bist scheint dir nichts auszumachen. Trügt der Schein?

Nein, der trügt nicht. Ich bin sehr glücklich und habe alles, was ich brauche: Einen Job, der mir gefällt. Ich gehe gerne arbeiten. Meine Freunde sind super und ich will auch für sie eine gute Freundin sein. Zudem habe ich diverse Hobbys, die ich ausleben und geniessen kann – Was will ich denn mehr?

Sehnst du dich denn gar nicht nach einem Mann?

Ich will es so sagen: Eine Wunschliste habe ich schon. Darauf steht beispielsweise die Autofahrprüfung und ein eigenes Auto, mit dem ich gerne bald einmal quer durch Amerika fahren möchte! Und ja, diese Liste enthält auch den Wunsch nach einem tollen Mann. Ich stecke diese Wunschliste aber nicht zuvorderst in mein Portemonnaie, sodass ich mich ständig damit konfrontiert sehe. Ich gebe sie Gott ab. Bei ihm sind meine Wünsche gut aufgehoben, denn er weiss was ich mir wünsche und was ich brauche. Er sorgt für mich.

Weshalb gelingt dir das so gut, im Moment zu leben und nicht verkrampft nach einem Mann zu suchen?

Wenn ich als Single nicht glücklich sein kann, unzufrieden mit mir selbst bin und nur darauf warte, dass endlich mein Prinz kommt… wenn ich glaube, erst dann könne ich glücklich sein – dann gibt das keine gesunde Beziehung. Davon bin ich überzeugt. Dann kommen nämlich Menschen zusammen, von denen einer – wenn nicht gar beide – mit sich selbst nicht zufrieden sein. Und das kann nicht gut kommen.

Was rätst du den Singles, die das lesen?

Ich würde jedem empfehlen: Geniesse dein Leben als Single! Werde zufrieden mit dir selber und deiner Geschichte. Und dann – wenn die Zeit gekommen ist – geh weiter in den nächsten Lebensabschnitt.

Eine junge, attraktive Frau wie du muss sich sicher immer wieder Sprüche anhören, von wegen: Wär der nicht was für dich? Wann bringst du mal einen heim? Solche Ratschläge sind unnötig und nerven. Wie entgegnest du diesen Sprücheklopfern?

Wie gesagt: Man kann auch als Single wirklich glücklich leben. Ich bin sehr froh, dass in meinem engeren Umfeld wenig solche Leute sind, die solche Sprüche fallen lassen. Aber gerade unter Christen erlebe ich es oft, dass sie auf mein Singlesein irgendwie erstaunt reagieren. Oft werde ich dann voll des Mitleids gefragt: Wie alt bist du denn? In ihrem Denken muss man nämlich spätestens mit 25 verheiratet sein, sonst ist etwas nicht gut! Christen sollten lernen, dass man auch noch mit 30, 35 oder gar 40 einen Partner fürs Leben finden kann.

Wie gehst du mit solchen Anforderungen um, die damit verbunden sind, dass du Single bist?

In Momenten, in denen ich mich schwach fühle und meine Emotionen durcheinandergeraten, kriege ich manchmal das Gefühl, ich genüge nicht so wie ich bin. Dann muss ich aufpassen, nicht in eine Abwärtsspirale zu geraten.

In solchen Phasen muss ich raus, unter Menschen gehen, etwas mit Freunden unternehmen. Hinzu kommt – und das ist eigentlich das Wichtigste –, ich muss in diesen Stunden erneut begreifen, wie Gott mich sieht, um zu verstehen: Genau so, wie ich jetzt bin, bin ich in seinen Augen wunderbar.

Hast du noch ein Statement, das du besonders an die weiblichen Leserinnen richten möchtest?

Jede Frau bringt eine einzigartige Geschichte mit, die sie zu dem gemacht hat, was sie heute ist. Ich möchte alle Frauen dazu ermutigen, zu ihrer individuellen Geschichte zu stehen – das ist unser Leben, so sind wir. Und wir sind gut, so wie wir sind.

Herzlichen Dank, Salome.

 

Success Stories

Chringles.ch

Die Singlebörse Chringles.ch besteht seit 2009 und fand von Anfang an regen Anklang. Ausgerichtet für Christen, die eine echte Beziehung zu Jesus haben und diese auch mit dem Partner in der Freundschaft oder später in der Ehe teilen möchten.

Unsere Spezial-Singlebörse wird empfohlen von Singleboersen-Vergleich.ch und Christliche-Lebensberatung.ch

Chringles.ch
Röthlisberger Websolutions
Wägitalstrasse 22
CH-8854 Siebnen

INFO@CHRINGLES.CH
Telefon +41 55 552 09 09 
(Bitte zuerst Hilfebereich lesen)

PRESSE & MEDIEN
WERBUNG

 
Chringles.ch

Chringles.ch
Röthlisberger Websolutions
Wägitalstrasse 22
CH-8854 Siebnen

INFO@CHRINGLES.CH
Telefon +41 55 552 09 09 

PRESSE & MEDIEN
WERBUNG