Was sind Vorteile vom Verheiratet sein und was sind Herausforderungen?
Was sind Vorteile vom Verheiratet sein und was sind Herausforderungen?

Was sind Vorteile vom Verheiratet sein und was sind Herausforderungen?

Junge Menschen träumen oft von ihrer Zukunft. Ein Teil dieses Gedankenspieles ist für Viele der Traum von einem romantischen Leben als Ehepaar. Chringles hat als christliche Singlebörse das Potential diesen Suchenden zu helfen, damit sie diesen Traum verwirklichen können. Das Leben ist voller Kompromisse, und auch ein Leben als verheiratetes Paar ist nicht nur ein Leben wie es im romantischen Film dargestellt wird. Was sind die Herausforderungen, die man sich gut überlegen sollte?

Gibt es eigentlich nur einen bestimmten Menschen der zu mir passt und wie soll ich diese eine Person finden? Die Antwort ist nein, es gibt nicht nur eine Person, die zu Dir passen könnte. Gott hat verschiedene Möglichkeiten für einen Partner für Dich. Bei jeder Person musst Du Dir jedoch die Frage stellen, wie fest bin auch ich bereit, mich zu verändern? Bin ich bereit mich anzupassen, um meinen möglichen Ehegatten oder mögliche Ehegattin zu lieben und ein ganzes Leben zu teilen?

1. Habe ich den Glauben und die Bereitschaft mein Leben mit einer anderen Person zu teilen?

Gott ist der Allwissende und Schöpfer aller Dinge und er hat uns Menschen in seinem Ebenbild geschaffen. Er hat uns als Beziehungsmenschen gemacht. Unsere erste Berufung ist es, in einer Beziehung mit Gott zu leben. Unsere zweite freie Entscheidung ist dann, Schritte zur christlichen Partnersuche einzuleiten die es uns ermöglichen, eine tiefe und intime Beziehung mit einem Gegenüber - eben Mann oder Frau - aufzubauen. Gott hat auch eine Schöpfungsordnung in uns hineingelegt, dass wir uns vermehren sollen. Dieser Drang der Fortpflanzung und der sexuellen Befriedigung hat Gott ausschliesslich für die Ehe vorgesehen.

«Und Gott der HERR sprach: Es ist nicht gut, dass der Mensch allein sei; ich will ihm eine Hilfe machen, die ihm entspricht.» 1. Moses 2:18

«Aber um Unzucht zu vermeiden, soll jeder seine eigene Frau haben und jede Frau ihren eigenen Mann.» 1. Korinther 7:2

Bist Du bereit, Dich für das Wohlergehen Deines Partners einzusetzen und Dir diese Aufgabe als Lebenswerk zu machen? Es gibt sehr viel Schönes, das man in der Ehe teilen darf. Doch im Gegensatz dazu gibt es auch die bittere Wahrheit, dass man sich aus Liebe einschränken muss, weil das Wohlergehen des Partners an erster Stelle steht. Je älter eine Person ist, umso schwieriger wird es für diese Person sich anzupassen und Kompromisse einzugehen und zu leben.

2. Bin ich bereit Kinder im Glauben zu Formen und zu Erziehen?

Das unglaubliche Wunder der Zeugung eines Kindes und das Heranwachsen dieses Kindes mitzuerleben, ist biblisch gesehen nur einem Ehepaar möglich. Dieser Kinderwunsch ist in Frauen oftmals viel stärker als in Männern. Doch aufgepasst, Kinder sind eine wunderbare Gabe Gottes, doch mit dieser Gabe kommt eine grosse Verantwortung. Es geht nicht einfach darum Kinder zu bekommen und diese dann wann immer möglich abzuschieben. Es geht vielmehr darum, Kinder im Glauben zu formen und nach göttlichen Massstäben zu erziehen.

«Und diese Worte, die ich dir heute gebiete, sollst du zu Herzen nehmen und sollst sie deinen Kindern einschärfen und davon reden, wenn du in deinem Hause sitzt oder unterwegs bist, wenn du dich niederlegst oder aufstehst.» 5. Moses 6:6-7

Diese ist eine grosse Herausforderung für ein Ehepaar. Das Zeugen von Kindern ist einfach, doch das Erziehen von Kindern braucht viel göttliche Weisheit. Darum ist es so äusserst wichtig, dass in der Partnersuche ein Partner gewählt wird, der die gleichen Werte und Erziehungsvorstellungen hat.

Wenn dies nicht der Fall ist, dann sind Konflikte fast vorprogrammiert. Wenn Gott jedoch das Fundament eines Ehepaares ist, dann können Kinder ein unglaublicher Segen sein. Sich liebende Ehepaare werden von Kindern geschätzt und sie sind gute Vorbilder, für eine geistlich gesunde Entwicklung der Kinder.

3. Einander lieben und ehren sind Bausteine, die immer wieder neu gesetzt werden müssen

Gott ist ein Realist. Er weiss um unsere Schwächen und unser mögliches Versagen. Darum ermutigt uns Gott in seinem Wort, an der Ehe immer weiter zu bauen. So gross wie der Wunsch sein kann jemanden kennenzulernen und zu heiraten, so kann auch auf einmal der Wunsch aufkommen, sich zu distanzieren oder sich selber ins Zentrum zu stellen. Das Abenteuer einer Ehe kann bei der christlichen Partnervermittlung beginnen, dann durch eine Verlobung und Hochzeit gefeiert werden, doch das ist nur der Anfang einer Ehe.

«Ihr Frauen, ordnet euch euren Männern unter, wie es sich im Herrn geziemt! Ihr Männer, liebt eure Frauen und lasst eure Bitterkeit nicht an ihnen aus!» Kolosser 3:18-19

Bist Du bereit, Dich ein Leben lang anzupassen und Dich zu verändern? Ihr Frauen, seid bemüht euch nur einen Ehemann auszusuchen, der es euch ermöglicht Euch ihm in Liebe unterzuordnen. Ihr Männer, habt ihr genug Reife und christlichen Charakter, dass ihr Euren Unmut oder Eure Gefühle des Versagens nicht an euren zukünftigen Ehefrauen ausleben werdet?

Gott hat wunderbare Pläne für christliche Singles. Sei heute gesegnet mit Hoffnung und bete für Deinen künftigen Ehepartner. Freue Dich schon jetzt auf den Partner, mit dem Du Dein Leben teilen wirst. Jesus wird Dich befähigen, Deinen Ehepartner zu lieben auch in den Zeiten, wenn Dein Ehepartner einmal nicht so liebenswürdig ist.

Autor Daniel Wagner
Autor Daniel Wagner

Autor

Daniel Wagner, 1969, verheiratet und wohnhaft im Zürcher Oberland. Nach einem Theologie-Studium in Frankreich absolvierte er eine Weiterbildung als Lehrer und Pädagoge und doktorierte in den USA (Ed.D).
Mehr über den Autor

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Trackingtools welche dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln.
Datenschutzinformationen